Naturbauerngarten

naturbauerngarten_logo_hdr
    • Bauerngarten

      Renaturierung zum natürlichen Nutz- und Bauerngarten

      Ein Langzeitprojekt mit Erfahrungssammlung Schritt für Schritt

    • Steingarten

      Steingartenpflanzen für ein hartes Leben

      Robuste Steingartenpflanzen im Naturbauerngarten. Pflanzenvielfalt auf kargem, steinigem Boden.

    • Rosengarten

      Eigene Rosen und andere Rosengärten

      Die Königin des Gartens, die Rose, soll sich wohl fühlen und gedeihen, bis sie einen ganzen Rosengarten ihr Reich nennen darf.

    • Kräutergarten

      Heilkräuter, Küchenkräuter, Wild- und Gartenkräu

      Rund um die Welt der Kräuter. Allen voran Küchenkräuter und Heilkräuter, selbst gezogen im Garten oder wild gepflückt in Wald und Flur.

    • Obst und Gemüse

      Obst und Gemüse bedürfen regelmäßiger und intensiver Pflege. Der Naturbauerngarten setzt auf robuste Sorten.

    • Wohngarten

      Der Garten ist mein zu Hause. Der Wohngarten läßt die Grenze drinnen-draußen verschwinden.

    • Duftgarten

      Von Frühjahr bis Winter schwingt ein anderer Duft durch die Gartenluft. Seien es die Frühblüher oder das herbstliche Laub.

    • Staudengarten

      Der Staudengarten ist der prächtigste und dankbarste Teil des Gartens.

    • Am Wegesrand

      Kräuter- und Pflanzen denen man nicht nur im Garten, sondern auch am Wegesrand begegnet.

    • Zwiebelpflanzen

      Knollen- und Zwiebelpflanzen, Blumenzwiebeln

      Von Frühlingsblühern, Dahlien & Co. bis hin zu Herbstzeitlosen, Blumenzwiebelpflanzen begleiten das ganze Gartenjahr.

    Ostern, Ostereier, Osterschmuck

    Suche und Schmuck

    Ostern rückt näher, die Ostereiersuche beginnt schon lange vor dem Fest. Der Osterschmuck soll dem Fest den prächtigen Rahmen bieten. Aber wo sind die Eier. Ostereiersuche schon vor dem Fest.

    Wenn man die Ostereier schon vor dem Osterfest suchen muß, macht das Osterfest seiner Bestimmung bereits Tage vorher Aufwartung und alle Ehre. Es mag zur Fastenzeit gehören, den Osterschmuck zu lokalisieren. Alter Osterschmuck wird überprüft, gereinigt, nach Schäden untersucht. Der aktuelle Osterschmuck wird zusammengestellt und eventuell mit neuem Schmuck ergänzt. Der neue Osterschmuck setzt sich wahrscheinlich durch neue Fundstücke und neuen, selbstgestalteten Schmuckstücken zusammen. Ostern ist ein Familienfest, der Besuch bei Tante und Onkel steht an, die Großeltern werden besucht, die Schwiegereltern freuen sich, den Enkeln Ostergeschenke zusammenzustellen. Der Frühling wird durch das Osterfest eingeleitet. Auch Abschweifungen gehören zur Vorbereitung auf das Osterfest. Das bringt mich zurück zur Suche, zur Eiersuche, eben auch schon vor dem Osterfest.


    Der Osterschmuck kann soweit nicht weg sein. Er war doch gerade noch da. Ist er im Karton auf dem Schrank im Vorratsraum? Hat sich der Osterschmuck im Keller versteckt? Die Eierkartons sind doch im Keller, da können die Kartons mit den selbstbemalten Ostereiern doch nicht weit sein! Fehlanzeige. Das grenzt die Plätze, an denen sich Ostereier, Ostergras, Körbchen und Osterhasen aus Holz von Großmutter Helene doch nicht weit sein?

    Ich suche nach dem Ausschlußprinzip. Im Schrank waren keine Eier, geschweige Schmuck versteckt, im Keller und im Vorratsschrank habe ich jetzt bereits dreimal gesucht. Kein österlicher Lichtblick war bis jetzt vergönnt. Was bleibt, der Blick auf den Oberboden. Es kann nicht sein, aber Aufgeben gilt nicht. Also auf, auf auf den Dachboden. Kriminalistisch gewappnet, steige ich empor. Doch auch unter dem Dach, auf dem Oberboden sind keine Kartons zu finden. Langsam macht sich Frustration breit. Auch das gehört zur Fastenzeit. Die Kräfte gehen zur Neige. Eine Pause wird benötigt. Morgen ist auch noch ein Tag und bevor gar kein Osterschmuck da ist, bunte, gekochte Eier finden sich schließlich zu jeder Jahreszeit beim Discounter, im Supermarkt, im Tante Emma Laden.

    Die Suche nach dem Osterschmuck wird vertagt. Morgen geht die Jagd weiter, schließlich ist übermorgen erst Palmsonntag.

    Ein lauer Sommerabend

    Unstetes Wetter in diesem Gartensommer

    Blüten im Frühling

    Der Frühling kommt in Blüten

    Das könnte Sie auch interessiereen:

    Der Garten erfindet sich neu

    Naturbauerngarten Update

    Der Garten bereitet sich auf die nächsten Jahre vor. Das bedeutet einige Arbeit. Seit Monaten arbeitet es im Hintergrund, um den Naturbauerngarten auch für die nächsten Jahre in größtem Glanz erleuchten lassen zu können.